Starten Sie 2021 Ihre eigene OTT-Videoplattform - SimTechnos
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf -IN +919007068799 | US +19144865492 | WhatsApp +917003713274
OTT-Videoplattform
Schnelle Tipps

Starten Sie 2021 Ihre eigene OTT-Videoplattform

Die Einführung einer OTT-Videoplattform ist keine Frage des Warum mehr, sondern eine Frage der richtigen Vorgehensweise. In diesem Artikel habe ich die Schritte zum Aufbau einer OTT-Plattform mit neuen Technologien erklärt. 2015 erklärte Tim Cook, CEO von Apple, dass „die Zukunft des Fernsehens in Apps liegt“. Er bezog sich auf eine Zukunft, in der die Mehrheit der Fernsehzuschauer Over-the-Top (OTT) über Online-Apps gestreamt wird.

Da in den letzten Jahren immer mehr Verbraucher es vorziehen, On-Demand-Videos zu streamen, haben Inhaltsbesitzer erkannt, dass die Einführung ihres Video-Streaming-Dienstes kein guter Dienst ist, sondern ein Muss. Haben Sie sich jemals gefragt, wie OTT-Dienste eine einwandfreie Benutzererfahrung bieten? Der Kredit geht an die skalierbare Plattform, die von fortschrittlichen Technologien unterstützt wird, die hinter dem Dienst stehen.

So starten Sie Ihre OTT-Videoplattform

Nutzen Sie mit einer OTT-Plattform Chancen, die im Pay-TV nicht möglich sind. Es ermöglicht Content-Erstellern, ihr Publikum direkt zu erreichen. Durch den Besitz OTT-Videoplattform, Sie sind nicht nur Eigentümer der Inhalte, sondern bestimmen auch das Umsatzmodell. Die Flexibilität, den Inhalt Ihres OTT-Dienstes anzupassen und zu brandmarken, gewährleistet eine breite Verbreitung von Inhalten und maximiert gleichzeitig den Umsatz mit maßgeschneiderten Monetarisierungsmodellen.

OTT-Videoplattform
OTT-Videoplattform

Erforderliche Komponenten zum Aufbau Ihrer eigenen OTT-Videoplattform

1. Hosting – Eine entscheidende Frage

Beim Aufbau Ihrer eigenen OTT-Videoplattform haben Sie die Wahl zwischen dem Hosten auf Ihrem eigenen Server oder auf einem Cloud-basierten Server. Während beide durch die neueste Technologie gesichert werden können, bietet Cloud-Hosting den zusätzlichen Vorteil der Skalierbarkeit.

Durch die Zusammenarbeit mit einer White-Label-Lösung können Sie Videos auf dem Cloud-basierten Server hosten. Eine maßgeschneiderte Video-Aggregator-Plattform bietet Skalierbarkeit und erweiterbaren Speicher, ohne von Latenzproblemen betroffen zu sein.

2. Multiple CDN – Bieten Sie qualitativ hochwertiges Streaming rund um den Globus

Die Wahl des richtigen CDN-Supports gleicht die Benutzernachfrage eines globalen Publikums aus. CDNs überwachen das Netzwerk, um Bandbreite und Latenz zu messen und Probleme zu vermeiden, bevor sie das Publikum beeinträchtigen. Durch die Übertragung von Daten von Videoplayern, um konstante Videoqualitätsdaten zu erhalten, können Anpassungen unterwegs vorgenommen werden.

Ein effizientes CDN reduziert den Verkehr im Kernnetz und erhöht die weltweit niedrige Latenz. Dies ermöglicht eine nahtlose Benutzererfahrung, da die Pufferung Verbraucher von Ihrer OTT-Plattform vertreiben kann.

3. Streaming Protocol – Bieten Sie ein Mehrkanal-Videostreaming-Erlebnis

Um den Inhalt über Ihre Plattform zu streamen, gibt es mehrere Streaming-Protokolle für die OTT-Videobereitstellung. HLS, eines der beliebtesten Protokolle, funktioniert mit allen adaptiven Streaming-Technologien, indem es von einem gewöhnlichen Webserver ohne spezielle Konfiguration streamt. RTMP ist ein plattformübergreifendes Protokoll.

Es priorisiert eine dauerhafte Verbindung und bietet eine Interaktion mit geringer Latenz, indem Informationen in kleinere Fragmente zerlegt werden, die durch die Interaktion zwischen Benutzern und dem Server definiert werden. Eine OTT-Videoplattform, die HTTP- und RTMP-Live-Streaming-Protokolle integriert, trägt wesentlich dazu bei, ein ansprechendes Seherlebnis zu bieten.

4. Transcoder – Kodierung und Dekodierung von Streams auf OTT-Plattformen

Jede Plattform und jedes Gerät haben unterschiedliche Anforderungen an Format, Größe und Audio eines Videos. Transkodieren bedeutet in einfachen Worten das Konvertieren Ihrer OTT-Videos in mehrere Formate, die mit einer Vielzahl von Geräten wie Web, Mobile und TV kompatibel sind. Es ermöglicht adaptiven Streams mit mehreren Bitraten, die Qualität automatisch anzupassen.

Das Codieren und Decodieren Ihrer OTT-Videos erweitert die Reichweite der Plattform und liefert die Inhalte an Ihr gewünschtes Publikum. Eine Plattform, die mehrere Dateiformate und eine adaptive Bitratenbereitstellung unterstützt, ist für Ihr OTT-Publishing von entscheidender Bedeutung. Nur ein Videoformat anzubieten, ist eine verpasste Gelegenheit. Stellen Sie vor der Auslieferung einen einzigen Live-Stream zur Codierung in mehrere Formate bereit, um ein qualitativ hochwertiges Seherlebnis zu erzielen.

5. Plattformübergreifender Support – Nehmen Sie die Zukunft des Fernsehens über das Wohnzimmer hinaus

Streamen Sie über eine Vielzahl von Plattformen mit integrierter Unterstützung für verschiedene Monetarisierungsmodelle, indem Sie einen plattformübergreifenden kompatiblen OTT-Dienst entwickeln. Der Zugriff auf die Plattform wie Laptops, Smartphones, Tablets, verbundene Fernseher usw. hilft, die Wiedergabe unabhängig von Zeit und Gerät zu starten und durchzuführen. Starten Sie eine funktionsreiche OTT-Video-Streaming-App mit plattformübergreifender Fähigkeit für eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit zum Streamen von Videos.

Die Vorteile des Aufbaus eines benutzerdefinierten OTT-Streaming-Dienstes

OTT ermöglicht es Inhaltserstellern, ihr Publikum direkt zu erreichen und mit den Zuschauern zu interagieren. Durch die Generierung eines einheitlichen Markenerlebnisses über OTT hinweg wird Ihr Publikum die Marke als vertraut und wiedererkennbar empfinden, wenn es sich Ihre Inhalte ansieht.

  •  Markenbekanntheit steigern: Online-Videos sind ein bewährter Weg, um Markenbekanntheit, Wahrnehmung und Interesse positiv zu verbessern. Laut einem Forschungsbericht sehen sich 71% der Teenager mehr als drei Stunden Video pro Tag online an. Es initiiert eine Kette von Bewusstsein, Verständnis und Verhalten, die zu einem loyalen Kundenstamm führen kann.
  •  Skalierbarkeit: Cloudbasierte Lösungen helfen Unternehmen bei der Einführung von OTT-Unternehmen, die den Umfang der Plattform und das Engagement der Verbraucher erweitern können, um den Geschäftsumsatz zu steigern. Das CDN, das mit der Abonnentennachfrage hochskaliert werden kann, hilft dabei, die Anforderungen an die Server zu organisieren und zu antizipieren.
  • Reduzieren Sie Kosten und Zeit: Im Vergleich zu einem SaaS-Anbieter ist der Aufbau einer eigenen OTT-Videostreaming-Plattform eine viel kostengünstigere Alternative. Während der Aufbau einer Plattform von Grund auf durch die Beschaffung und Kombination aller Technologien zeitaufwändig sein kann, ermöglicht Ihnen ein SaaP-Anbieter, Ihre eigene Plattform in einem Bruchteil der Zeit zu starten.

Die richtigen Tools zur Entwicklung Ihrer eigenen OTT-Videoplattform

Laut Digital TV Research wird der globale OTT-Markt im Jahr 2024 voraussichtlich auf $159 Milliarden anwachsen. Ali Hussein, CEO von Eros Now, beobachtete, dass zwischen der Erstellung von Inhalten und dem Marketing die Technologie der Treiber ist, der das Überleben der Stärksten ermöglicht. Da die Benutzererfahrung für OTT-Anbieter im Mittelpunkt steht, ist die Technologie das, was Sie auszeichnet.

  • Push-Benachrichtigung – Parse, PubNub
  • CDN (Content Delivery Network) – Amazon Cloudfront, Akamai, Limelight Networks
  • Encoder – Elementar, Kokosnuss, Wowza, Mediakind, Encodingdotcom
  • Chats – Mirrorfly, PubNub, ContusFly
  • Zahlungen – CCAvenue, Paypal
  • Videoplayer – SonaFlix, Bitmovin, JW Player
  • Caches – Redis
  • Analytik – Google Analytics, Hadoop, Hive, MixPanel, Modus, Parkett, Schwein, Presto, Spark
  • Empfohlener Motor – TargetingMantra, Vorhersage-IQ
  • Warteschlange – Kafka, Rabbit MQ, Amazon SQS
  • Soziales Plugin – Meta, Freigabeoptionen
  • Überwachung – New Relic, Dats Dog, Nagios

Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie mit der OTT-Videoplattform beginnen

1. Definiere den Markt

Die Schaffung einer Basis für ein erfolgreiches OTT-Angebot ist eine der grundlegenden Aufgaben auf Ihrer Liste, bevor Sie Ihren OTT-Markt starten. Identifizieren Sie die Zielgruppe, deren Inhaltspräferenz und die bevorzugte Form. Unabhängig davon, ob Sie bereits eine große Menge an Inhalten besitzen oder ein Anfänger sind, ist eine sorgfältige Recherche zur Analyse Ihrer Zielgruppe unerlässlich.

2. Inhaltslizenzierung

Beziehen Sie sich auf die gesammelten Informationen über Ihre demografische Zielgruppe, indem Sie den Markt verstehen und die richtigen Inhalte auswählen, die die Zuschauer schätzen. Dies ist eine großartige Quelle, um zu erfahren, welche Mischung aus lokalen und regionalen Inhalten Ihre OTT-Plattform bieten muss, um Premium-Inhalte zu erhalten und exklusive Rechte für Inhalte zu erhalten, die die Zuschauerbindung fördern. Content-Lizenzen erhalten die Einzigartigkeit Ihrer Plattform und erweitern Ihren Kundenstamm.

3. Erlösmodelle

Ein einheitlicher Ansatz kann für OTT-Videoplattformen nicht funktionieren. Erlösmodelle müssen so gewählt werden, dass sie den inhaltlichen Anforderungen und dem Geschäftsplan entsprechen. Der Aufbau einer maßgeschneiderten Plattform gibt Ihnen die Flexibilität, das richtige Umsatzmodell für Sie auszuwählen. In die Plattform können Modelle wie abonnementbasiert, werbebasiert, Push-TV und Pay-per-View integriert werden.

4. Videomarketing

Die Bereitstellung Ihrer Videoinhalte ist nur ein Teil des Geschäfts. Eine effiziente Möglichkeit, Ihre Inhalte zu bündeln und die richtige Art der Werbung zu planen, ist genauso wichtig wie die Erstellung von Inhalten. Mit Social-Media-Integration, Push-Benachrichtigungen, Empfehlungs-Engines und Metadaten-Management ernten Sie das maximale Engagement für Ihre Videos.

5. Nutzung der demografischen Merkmale

Mit OTT-Videoplattformen können Sie weltweit liefern oder in bestimmten geografischen Regionen streamen. Analytische Berichte, die für relevante Metriken angepasst werden können, helfen dabei, demografische Trends zu nutzen. Grafische und bildliche Darstellungen Ihrer Analysedaten sorgen für eine einfache und schnelle Analyse, die zur Verbesserung der Benutzererfahrung verwendet werden kann.

SaaP oder SaaS? Was ist besser für die Entwicklung einer OTT-Video-Streaming-App?

Wenn Sie planen, einen OTT-Videodienst zu starten, müssen Sie sich mit dieser Frage befassen. SaaS ist kostengünstiger. Aber eine SaaP-Lösung kann eine maßgeschneiderte Benutzeroberfläche und robuste Marktfähigkeitsfunktionen bieten. Auf elementarer Ebene sind dies die Merkmale, die SaaP begünstigen.

  • Anpassung: Sie können ein eigenes Produkt erstellen, indem Sie den Streaming-Player, den Hosting-Server, den Transcoder und die Verschlüsselung auswählen. Passen Sie die Video-Streaming-Plattform mit Unterstützung eines engagierten Teams von Fachleuten an Ihre Anforderungen an.
  • Kosteneffizient: Mit einmaligen Lizenzgebühren besitzen und kontrollieren Sie die Plattform. Angefangen von der Inhaltsbibliothek und Monetarisierungsmodellen bis hin zur Social Media Integration und Geo-Restriktionen werden auf Sie zugeschnitten. Wartung und Updates werden unterstützt von.
  • Monetarisierungsmodelle: SaaP bietet mehrere Kombinationen von Monetarisierungsoptionen und integriert Adserver und Paywalls von Drittanbietern, um den Umsatz zu maximieren. Neben Abo-Modellen können Sie Werbepläne, Pay-per-View oder Push-TV einbinden.
  • On-Premise/On-Cloud-Bereitstellung: Im Gegensatz zu SaaS können Sie auswählen, wo Sie Ihre Inhalte hosten möchten. Es kann in der Cloud oder auf einem Server in Ihren eigenen Räumlichkeiten bereitgestellt werden. Die Bereitstellung in einer Cloud ist die bevorzugte Wahl, da sie eine bessere Skalierbarkeit und umfangreichen Speicher ermöglicht.

Auf längere Sicht ist SaaP ein rentables Erlösmodell, da sich die Kosten auf einmalige Lizenzgebühren beschränken.

Lass uns schließen

Verbraucher bevorzugen OTT gegenüber statischem Pay-TV für ein ansprechenderes und aussagekräftigeres Inhaltserlebnis. Die mobile Bereitstellung von OTT-Videos für Benutzer unterwegs wächst bereits exponentiell. Es gibt bereits eine Reihe großer Namen in diesem Bereich: Amazon, Apple, Netflix, HBO. Aber wer kann Raum für Innovation und Erforschung verweigern? Transkodierung, Hosting und Verschlüsselung sind die Säulen für den Aufbau eines effizienten OTT-Workflows.

Durch den Besitz Ihrer Plattform können Monetarisierungsmodelle für die Umsatzstrategie Ihres Unternehmens geplant werden. SonaFlix mit seiner umfangreichen Erfahrung in vorgefertigten mobilen SDKs und Microservice-Architektur ermöglicht das Design und die Entwicklung von Media-Streaming-Software für eine Vielzahl von Unternehmen. Starten Sie Ihre OTT-Videoplattform mit einem engagierten Team von Streaming-Technologieexperten in kürzester Zeit und kostengünstig.

Inhaltsschutz von DMCA.com
de_DEGerman